Hautnah dabei
Wichtige Informationen zum Einlass am Wochenende
Hallo zusammen,
Alle Ausstellerinnen und Aussteller bitte morgen am Haupteingang beim Betreten der Messe Karlsruhe links halten bezüglich Eintritt und Katalogausgabe!.
Alle anderen Besucher bitte rechts halten bezüglich Eintritt und Katalogausgabe!
Aussteller: LINKS, Besucher: RECHTS!
So gewährleisten wir alle zusammen morgen früh einen Reibungslosen Hallenzutritt.
Danke für Euer Verständnis

Die Listen der Preisträger sind online !
Unter Meister und Sieger stehen jetzt die Preisträger.

Wir gratulieren allen Ausstellern zu Ihren Erfolgen und wünschen viel Spaß beim Durchstöbern.


Info an die Industrieaussteller
Anlieferung Halle 3, Einfahrt über Tor A Tür 1.

KEINE Vorbestellungen von Karten mehr !!!
Wie in den Ausstellungsbestimmungen, sowie in der Fachzeitschrift angegeben ist die Bestellung sämtlicher Karten vorab nur bis zum 5.12. möglich. Daher bitte KEINE Bestellungen mehr einreichen und auch KEINE Vorkasse leisten, da diese nicht mehr bearbeitet werden.
Vielen Dank.

2. Bewertungstag am 12.12.19
Die Spannung steigt, Bewertungstag Teil 2. Heute wird die Allgemeine Schauabteilung bewertet, alle sind schon sehr angespannt und bangen um Ihre Bewertungen. Reicht es zum Titel des Deutschen Meisters, zum Bundessieger? Der Grad zwischen nb und 97 Punkte ist manchmal ein dünner Faden.
Auch heute wieder Bilder des Bewertungstages.
Bildergalerie: Bilder: 2. Bewertungstag am Donnerstag den 12.12.2019

1. Bewertungstag am 11.12.19
Heute fiebert hier alles dem 1. Bewertungstag entgegen. Die Kaninchen in den beiden Hallen, sowie die Preisrichter, Zuträger, Schreiber, Springer, Schauleitung und EDV, wahrscheinlich sogar der Hausmeister könnte man meinen.
Hier wird noch fleißig gearbeitet, jedoch wollen wir Euch bereits mit einigen Impressionen an diesem Ereignis teilhaben lassen.
Bildergalerie: Bilder: 1. Bewertungstag am Mittwoch den 11.12.2019

Einsetztag am 10.12.19 Bundesschau
Mittlerweile füllen sich die Käfige und die Halle mit aufgeregten Züchtern. Aus Osnabrück erreicht uns die Info, dass es eng wird bis 18 Uhr sein wird bis der Züchter die Halle erreicht, da wegen Vollsperrung die Autobahn still gestanden hat. 5 Stunden Fahrt stehen noch an.
Jugendzüchter laufen aufgeregt zwischen den Reihen und erzählen von ihrer Anspannung, ob es wohl zum Titel reicht. Andere Seniorenzüchter sehen es gelassener. Es sei die 4. Bundesschau und man wird sehen was die Preisrichter daraus machen. Andere sind das 1. Mal dabei und beeindruckt von der Vielzahl an Konkurrenten ihrer Rasse. Das EDV Team fleißig mit der Eingabe der unzähligen Ummeldungen beschäftigt. Ich habe 8 Ummeldungen von 8 Tieren sagt der ältere Herr bei der Ummeldung, man können nicht 8 Wochen vorher genau wissen was man bringt.


Bildergalerie: Bilder: Einsetzen am Dienstag den 10.12.2019
Aktuelles zur Ausstellung
Gemeinsames Grußwort des Präsidenten des ZDRK, Bernd Graf und des LV-Vorsitzenden des gastgebenden LV Baden, Jörg Hess zur 34. Bundeskaninchenschau
Herzlich willkommen zur weltweit größten Kaninchenschau dieses Jahrzehnts

Liebe Jugendmitglieder, liebe Zuchtfreundinnen und Zuchtfreunde,

mit großer Freude möchten wir Sie/Euch alle zur 34. Bundeskaninchenschau am 14./15. Dezember 2019 nach Karlsruhe herzlichst einladen. Die Ausstellerinnen und Aussteller dieser Schau haben das fast Unmögliche vollbracht und rechtzeitig zum Ende dieses Jahrzehnts durch ihre ungebrochene Begeisterung für die Rassekaninchenzucht das beste Meldeergebnis der letzten 10 Jahre möglich gemacht. Rund 28.000 wertvolle Rassekaninchen werden die Messe in Karlsruhe zum Mekka der Freunde dieses wundervollen Hobbies verwandeln. Somit hat der weltweit größte nationale Verband für Rassekaninchen auch die weltweit größte Schau vorzuzeigen und wir freuen uns nicht nur auf viele Besucher aus Deutschland, sondern vor allem auf unsere europäischen und amerikanischen Freunde aus Nah und Fern. Der Ausstellungswille innerhalb des ZDRK ist derart stark ausgeprägt, dass fast jeder fünfte Rassekaninchenzüchter mit seinen Tieren bei diesem Ereignis der Superlative teilnimmt.

Dieses tolle Meldeergebnis ist aber auch ein Vertrauensbeweis für unsere Freunde des Landesverbandes Badischer Rassekaninchenzüchter, die es verstanden haben, uns bereits 2009 und 2013 in der Messe in Karlsruhe ein wundervolles Fest der Kaninchenzucht zu bereiten. Wir beide als Ausstellungsleiter und ZDRK Präsident können nur sagen: Wir sind stolz darauf, Verantwortung für einen solch herausragenden Verband und seine engagierten Mitglieder übernehmen zu dürfen. In diesem Sinne laden wir auch im Namen des gesamten ZDRK Präsidiums, alle ganz herzlich ein, nach Karlsruhe zu kommen und mit uns dieses wundervolle Fest zu feiern.

Ausstellungsleiter: Jörg Hess
ZDRK Präsident: Bernd Graf

Organisatorische Hinweise zur 34. Bundeskaninchenschau am 14./15. Dezember 2019 in Karlsruhe

  • alle Ausstellerinnen und Aussteller/ Jugendzüchter bitte beim Erhalt des B-Bogen diesen kontrollieren, gerade auch im Hinblick auf die richtige Rasse/Farbenschlag.
  • in den Hallen 1 und 2 findet die Tierausstellung statt, in der Halle 3 befinden sich die Industrieaussteller sowie der Gastronomiebereich.
  • Die Infostände der beiden Fachorgane, des ZDRK sowie der Drucksachenvertrieb befinden sich im Foyer des Haupteingangs. Am Infostand des ZDRK steht der ZDRK-Präsident und weitere Präsidiumsmitglieder am Samstag zwischen 15:00 und 17:00 für Fragen der Mitglieder zur Verfügung.
  • die Tiereinlieferung erfolgt über den Parkplatz 2 bei den Hallen 1 und 2.
  • vor dem Einsetzen der Tiere muss der Impfbogen abgegeben werden.
  • der Einlass in das Foyer der Messe erfolgt am Samstag, 14. Dezember, ab 6.00 Uhr. Die Hallen 1 und 2 (Tierausstellung) werden um 7.00 Uhr geöffnet.
  • im Zeitraum vom 20. November bis 5. Dezember können Eintritts- und Katalogkarten bestellt werden. Nach Bezahlung erfolgt die Zusendung bzw. können auch im Ausstellungsbüro abgeholt werden. Auf der Homepage erfolgen hierzu nähere Angaben zum Ablauf.
  • sofern Eintritt/Katalog mit der Tieranmeldung bezahlt wurde, ist für die Abholung die Vorlage des B-Bogen zwingend erforderlich. Dieser berechtigt auch zur Abholung möglicher Ehrenpreise.
  • in den Tierhallen werden ausreichend Müllbehältnisse aufgestellt sein. Bitte anfallenden Müll in diesen (und z.B. nicht in leeren Gehegen) entsorgen.
  • Kontakt-Telefon bei dringenden Fällen: Jörg Hess, 0157-37544558.


Videos zum Aufbau Teil 1
Hier einige auch Videos zum Aufbau... Weiterleitung auf youtu.be

Video ansehen

AKTUELL: Grußwort und wichtige Informationen zur Bundeskaninchenschau
Hier könnt Ihr das Grußwort unseres LV Vorsitzenden Jörg Hess und unseres ZDRK Präsidenten Bernd Graf lesen, sowie ALLE wichtigen Informationen zur 34. Bundeskaninchenschau
hier anklicken

Die letzten Tage wurde tatkräftig in der Halle aufgebaut.
Hier einige Bilder zum Aufbau der vergangenen Tage.. danke für Eure Unterstützung.
Bildergalerie: Bilder: Aufbau in der Halle

Videos zum Aufbau Teil 2
Hier einige auch Videos zum Aufbau... Weiterleitung auf youtu.be

Video ansehen

Hallenpläne unter "Impressionen"
Liebe Aussteller, Ausstellerinnen, Züchterjugend, Züchter und Züchterinnen und Industrie-Aussteller, unter Impressionen findet ihr die Pläne wie Ihr in Halle 3 untergebracht werdet.

Videos zum Aufbau Teil 3
Hier einige auch Videos zum Aufbau... Weiterleitung auf youtu.be

Video ansehen

Es werden KEINE Meldungen mehr angenommen
Mittlerweile ist der Meldeschluss nun schon seit 1 Woche abgelaufen und es werden KEINE weiteren Meldepapiere mehr angenommen. Daher bitten wir keine weiteren Meldungen mehr einzusenden, diese werden nicht mehr berücksichtigt !

Rassen-Statistik nach Landesverbänden ist online
Hier findet ihr die Rassen Statistik nach Landesverbänden sortiert.
hier anklicken

Helfer wurden angeschrieben, bitte prüft Eure Emails !
Hallo zusammen, wer sich über die Mitarbeiter-Meldungen des online Formulares oder der Fachzeitschriften gemeldet hat wurde letzte Woche per Mail angeschrieben, oder wer nur eine Telefonnummer angegeben hat, wurde bereits angerufen und darüber informiert, wie er eingeteilt wurde.
Bitte sendet Herrn Mühlberger eine kurze Lesebestätigung, damit er weiß, dass Ihr seine Mail erhalten habt und ihr kommen werdet.
Wer sich zum Auf- und Abbau angemeldet hat, als Zuträger oder Schreiber, Springer, wird von Doris Clauss benachrichtigt. Auch hier gilt es bitte eine Lesebestätigung auf die Mails zurück zu senden.
Absagen werden ebenfalls benachrichtigt werden.


Unser Team beim Sortieren der Meldungen die auf dem Postweg eingegangen sind
Der Meldeschluss ist am 16.10. abgelaufen, das Portal der Online Meldungen bereits geschlossen, und unser Team der Vorstandschaft und EDV traf sich am Samstag, den 19.10. um die Meldungen die auf dem Postweg eingegangen sind, die Meldungen der Herdbuch und Angora zu sortieren. Somit kommen wir auf ein stolzes Meldeergebnis von 28.000 Tieren.
Wir freuen uns auf eine großartig bestückte 34. Bundeskaninchenschau 2019

Bildergalerie: Endspurt Meldungen bearbeiten

Kaninchenversteigerung für den guten Zweck auch in diesem Jahr wieder
Wir bitten Euch wieder um rege Beteiligung bei der diesjährigen Kaninchenversteigerung. Dieses Jahr soll der Erlös an die Kinder und Jugend ARCHE Karlsruhe e.V.
Link zur Kaninchenversteigerung

Die finale Rassen-Statistik ist online
Es ist soweit die endgültige Rassen Statistik für die 34. Bundeskaninchenschau ist vollständig.
hier anklicken

Die Meldungen für Industrie-Aussteller nehmen wir noch immer gerne entgegen
Wir würden uns freuen, wenn sich noch weitere Industrieaussteller zur Bundeskaninchenschau anmelden würden.
Wir haben noch Kapazitäten frei.
Der Anmeldebogen ist unter Meldebögen zu finden.

B-Bögen und Ummeldebögen wurden versandt, Meldegebühren eingezogen
In den letzten Tagen haben wir ca. 10.500 E-Mails und 1.000 Briefe mit den Melde- und Ummeldebogen verschickt.
  • Aussteller/innen, die die Anmeldung per Brief durchgeführt haben, erhalten den Meldebogen (B-Bogen) und den Ummeldebogen in den nächsten Tagen auf dem Postweg.
  • An alle Aussteller/innen, die die Anmeldung Online durchgeführt haben, wurden die Meldebogen (B-Bogen) und Ummeldebogen an die bei der Online-Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse verschickt.
    Es wurden jeweils separate E-Mails mit dem B-Bogen und E-Mails mit dem Ummeldebogen versandt.
    Haben Sie die E-Mails nicht erhalten oder fehlen Ihnen einzelne E-Mails, schreiben Sie bitte eine kurze Nachricht an das Postfach anmeldung.bundesschau2019@gmail.com. Wir schicken Ihnen die fehlenden Bögen dann gerne nochmals zu.

Generell gilt:
Bitte prüfen Sie die erfassten Daten auf dem B-Bogen. Bei Fehlern in Rasse oder Farbe melden Sie dies bitte umgehend per Mail an das Postfach anmeldung.bundesschau2019@gmail.com.
In AUSNAHMEFÄLLEN auch telefonisch an Fabian Müller Tel. 0176 45758185.
Alle anderen Fehler in Namen und Anschrift bitte beim Ummelden korrigieren lassen.

Bitte beachten Sie: Der B-Bogen dient als Eintrittskarte und als Katalogkarte ! Es werden keine separaten Eintritts- und Katalogkarten verschickt !

Endgültiges Meldeergebnis stellt fest
Mittlerweile wurden von unserem Team auch die Meldebögen, welche auf dem Postweg eingereicht wurden, ausgezählt und ein endgültiges Ergebnis steht nun fest.

Wir freuen uns insgesamt über rund 28.000 gemeldete Kaninchen in den Sparten Jugend, Senioren, Angora, Herdbuch und HuK Gruppen.

Wir freuen uns auf eine großartige 34. Bundeskaninchenschau in Karlsruhe

Wir suchen noch fleißige Helfer zum Aufbau
Für so ein großes Ereignis wie unsere Bundesschau mit sagenhaften 28.000 Tieren braucht man auch ein grandioses Team um das alles zu stemmen. Teil einer solchen Veranstaltung zu sein sollte für jeden Züchter das Highlight seines Züchterlebens sein und auch aktiv mitzuwirken ist eine tolle Sache. Daher habt Ihr nun die Möglichkeit mit dabei zu sein, wir beginnen mit dem Aufbau geht es am Freitag, den 06.12. um 8 Uhr los. Am Samstag, den 07.12 geht es dann ebenfalls um 8 Uhr weiter. Wir freuen uns über viele helfende Hände, denn umso mehr Helfer, umso schneller sind wir fertig.

Besucht uns auch in Facebook
Bundesschau 2019 auf Facebook
hier klicken

Nun folgt noch die Bearbeitung der Meldungen auf dem Postweg
Nachdem nun das online Portal zum 16.10.19 geschlossen hat folgt die Bearbeitung der eingegangenen Meldungen auf dem Postweg bezüglich der Angora und Herdbuchmeldungen, sowie der HuK Gruppen. Auch die Meldungen derer Aussteller, die aus bestimmten Gründen den Postweg vorgezogen haben.
Unser Team wird am Wochenende diese bearbeiten und sobald die endgültigen Zahlen feststehen, werden sie hier zu lesen sein.

Entspurt, nur noch wenige Tage bis zum Meldeschluss der Bundeskaninchenschau 2019
Liebe Zuchtfreunde, liebe Züchterinnen und Züchter, liebe Jugendzüchter,

die Zeit vergeht wie im Flug und der Meldeschluss für die Bundeskaninchenschau in Karlsruhe rückt immer näher. Also höchste Zeit, die Meldebogen auszufüllen und abzugeben. Am Besten Online über das Internet, wer möchte aber auch alternativ auf dem Postweg.

Anmeldeschluss ist am Mittwoch, 16. Oktober 2019.

Bitte gebt die Info gerne weiter und erinnert auch Eure Zuchtfreunde auf Vereins- und Kreisebene nochmals an den Anmeldeschluss. Wir freuen uns sehr auf Euch !

Wichtige Informationen beim Meldungen für Rassen der Farbe "dunkel-/eisengrau"
Meldungen für Rassen mit der Farbe "dunkel-/eisengrau": Wird im Meldebogen bei den betreffenden Rassen die Farbe "dunkel-/eisengrau" ausgewählt, ist es bei der nachfolgenden Erfassung der einzelnen Tiere möglich, bei jedem Tier die Farbe "dunkelgrau" oder "eisengrau" auszuwählen. Es haben uns dazu einige Nachfragen und Hinweise erreicht (vielen Dank dafür), weil es damit bei vergangenen Schauen immer wieder Probleme und Verwirrung bei Ummeldung und Bewertung der Kaninchen gegeben hat. Wir werden deshalb auf den Bewertungskarten und im Schaukatalog grundsätzlich die Farbe "dunkel-/eisengrau" ausweisen. Insofern ist es unerheblich, welche Farbe im Meldebogen bei den einzelnen Tieren angegeben wird. Gleiches gilt auch für die gescheckten Rassen mit der Farbe "dunkel-/eisengrau-weiß".

Wichtige Informationen zum Zuschuss bei Erhaltungsrassen
Auf der erweiterten Präsidiumssitzung in Schöneck wurde beschlossen, dass alle Rassen der „Erhaltungszucht“ vom ZDRK auf der Bundesschau 2019 in Karlsruhe mit 50 % des Kostenbeitrags gefördert werden. Die Ausstellungsleitung wird zunächst den vollen Betrag bei diesen Rassen einziehen, jedoch wird nach der Ausstellung für jedes Tier der Erhaltungszucht 6 Euro bzw. 5 Euro bei jugendlichen Ausstellern zurückerstattet. Gefährdete alte Kaninchenrassen (vor 1949) und damit in der Erhaltungszucht sind: "Marderkaninchen, Fuchskaninchen, Englische Widder, Angora, Luxkaninchen, Meißner Widder, Japaner und Deutsche Großsilber.“

WICHTIGE Hinweise zur Online-Anmeldung
Jeder Aussteller, Ausstellerin ( Senioren, Jugendzüchter, Zuchtgemeinschaften) muss sich einmalig registrieren und erhält dabei eine eindeutige Aussteller-ID, die ihm an die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse zugesandt wird.

  • Aussteller die im Herdbuch, bei Angora oder den H&K Gruppen ausstellen, melden nicht online.
    In diesem Fall bitte unter "Meldebögen" die jeweiligen Bögen ausdrucken, ausfüllen und per Post einsenden

  • Registrieren Sie jeden Aussteller nur einmal !
    Sie können mit der gleichen Aussteller-ID mehrere Meldebögen, auch für unterschiedliche Rassen, erfassen. Haben Sie den selben Aussteller ( auch aus nachfolgend aufgeführten Gründen) trotzdem mehrfach registriert und deshalb mehrere Aussteller-ID´s erhalten, achten Sie bitte darauf, die Meldebögen für diesen Aussteller nur unter einer Aussteller-ID anzulegen.

  • Wenn Sie bei der Registrierung einen Fehler bei der Eingabe der persönlichen Daten gemacht haben, können Sie diese nachträglich nicht mehr selber korrigieren. Registrieren Sie sich bitte in diesem Fall erneut mit den korrekten Daten. Sie erhalten dann eine neue Aussteller-ID. Bitte verwenden Sie für die Anlage der Meldebögen dann nur diese neue Aussteller-ID. Sollten Sie unter der alten Aussteller-ID bereits Meldebögen angelegt haben, wenden Sie sich an die nachfolgend angegebene Adresse. Dann führen wir die Korrektur für Sie durch.
    Die erfassten Meldebögen lassen sich bis zum Anmeldeschluss beliebig oft von Ihnen selbst ändern.

  • Wenn Sie nach der Registrierung keine E-Mail mit der Aussteller-ID erhalten, prüfen Sie zunächst, ob die E-Mail in einem Ordner für unerwünschte Mails (Spam-Ordner) einsortiert wurde. Warten Sie einige Zeit, im Zweifel bis zum nächsten Tag. Nicht immer werden E-Mails sofort zugestellt. Sollten Sie trotzdem keine E-Mail erhalten, registrieren Sie sich erneut und achten Sie darauf Ihre E-Mail-Adresse korrekt anzugeben. Erhalten Sie wieder keine E-Mail, wenden Sie sich an die nachfolgend angegebene Adresse.

  • Bei der Anmeldung von Erhaltungsrassen wird bei der Anmeldung zuerst der volle Betrag berechnet bzw. eingezogen. Nach der Ausstellung erfolgt die Rückerstattung auf das angegebene Bankkonto.

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Online-Anmeldung ?
Bitte schreiben Sie eine kurze E-Mail mit Ihrem Namen und (wenn schon vorhanden) Ihrer Aussteller-ID an die Mail-Adresse:anmeldung.bundesschau2019@gmail.com


Herzlich willkommen auf der Internetseite der Bundeskaninchenschau 2019 im LV Baden
Wie wir an den vielen Anfragen unserer Züchterkolleginnen und Züchterkollegen erkennen können, freut es uns sehr, dass in unserem großen ZDRK schon "das Feuer entbrannt" ist, möchten wir nun hier ein paar wichtige Infos weitergeben.

  • Es gibt keine Tierzahlbegrenzung

  • Die Anmeldung sollte, im Hinblick auf die damit verbundene Arbeitserleichterung,in erster Linie online erfolgen (die Möglichkeit der schriftlichen Anmeldung ist als Option möglich, wofür aber eine extra Gebühr von 5,- Euro je Meldebogen erhoben wird.)

  • Aussteller die im Herdbuch, bei Angora oder den H&K Gruppen ausstellen, melden nicht online.
    In diesem Fall bitte unter "Meldebögen" die jeweiligen Bögen ausdrucken, ausfüllen und per Post einsenden

  • Zur Online Anmeldung ist der Link auf dieser Seite oben zu finden.

  • Meldebögen und Ausstellungsbestimmungen findet Ihr oben unter "Meldebögen"

  • Es muss wirksam gegen RHD 1 und 2 geimpft sein. (Die Impfbescheinigung ist spätestens am Einsetztag abzugeben)

  • Meldebögen für Helfer ebenfalls unter "Meldebögen"

  • Meldebögen Industrieaussteller ebenso unter "Meldebögen"

Wir freuen uns über Eure Meldungen.
 
©2003-2019 Braso GmbH Impressum